DIE LÖSUNG BESTEHT DARIN, SICH VOM PROBLEM ZU LÖSEN

„Wie lassen sich Produktionsschritte optimieren, wo sind noch versteckte Leistungsreserven, wie kann der Fertigungsprozess verbessert werden?“

Solch komplexe Fragen erfordern konzentriertes Denken. Erfahrung natürlich ist hilfreich, auch das häufige Ändern der Perspektive hat sich bewährt. Und einerseits ist das technisch Beste, aber andererseits sind eben auch Umsetzbarkeit und Wirtschaftlichkeit permanent im Auge zu behalten. Das versetzt unsere Kunden bereits in der frühen Konzeptphase in die Lage, Chancen zu erkennen, Risiken zu bewerten und voraussichtliche Kosten zu evaluieren.

Dabei arbeiten wir konzeptionell in Entwicklungsstufen, die weit über beschriebenes Papier hinausgehen und häufig schon erste Versuchsaufbauten beinhalten. Diese Leistung bieten wir Ihnen auch als Bezahlservice, wenn die Realisierung nicht mit der EWS vorgenommen werden soll.

DER EWS WEG ZUM ERFOLGREICHEN ANLAGEN- UND MASCHINENBAUPROJEKT

Der EWS Weg zum erfolgreichen Anlagen- und Maschinenbauprojekt

DAS KONZEPT-EXPOSÉ: EINLÖSBARER MEHRWERT STATT SCHÖNER WORTE

Gerade in der frühen Angebotsphase eines Sondermaschinen- und Anlagenprojektes verbergen sich viele Fallstricke. Deshalb ist es von entscheidender Bedeutung, dass Grundlagen früh und professionell gelegt sind und am Ende ein valides, konkretes und umfassendes Ideen- und Konzept-Exposé mit einer realistischen Kosteneinschätzung steht. Und keine vagen Annahmen unter hypothetischen Voraussetzungen.

Konzept-Exposé
Copyright 2019 - EWS GmbH
Kontakt  |  Datenschutz  |  Impressum